Erzieherfortbildung- JFV - HFV - Kernstadtkinderg

Erzieherfortbildung-JFV-HFV-Kernstadtkindergärten

Die Erzieherinnen und Erzieher der Kernstadtkindergärten Homberg, Nieder-Ofleiden, Maulbach und Büßfeld nahmen am Samstag vor Pfingsten an einer Fortbildung des Hessischen Fußballverbandes für Kindergärten teil. Angeregt durch den JFV Ohmtal Homberg, konnte Karl-Otto Mank vom Hessischen Fußballverband 9 Erzieherinnen und Erzieher in der KITA Hochstraße in Homberg begrüßen.

Der Hessische Fußball-Verband bietet in Kooperation mit dem DFB die Fortbildung „Spielen – Erfahren – Erleben“ für Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten und -tagesstätten an. Es handelt sich um eine kostenlose Fortbildung, mit dem Ziel eine Spielstunde (mit Ball) in den Einrichtungen einzuführen.
Kinder im Vorschulalter befinden sich in einer Phase stetiger und kontinuierlicher körperlicher und motorischer Entwicklung. Durch die zunehmende Medialisierung hat sich in den letzten Jahren das Bewegungsangebot für die Jungen und Mädchen dieser Altersklasse signifikant verändert. Um dieser Tendenz entgegenzuwirken, will man die Kinder frühzeitig für die Bewegung mit dem Ball (am Fuß) begeistern.
In dieser Fortbildung lernen die Erzieherinnen und Erzieher, wie mit minimalem Aufwand eine ballorientierte Bewegungsförderung für Kindern im Vorschulalter (5-6 Jahre) in den Kindergartenalltag integriert werden kann. Besonderer Fokus wird auf die zur Verfügung stehenden Bewegungsräume gelegt.
Jeder Kindergarten erhält ein Paket für die Kinder und jeder Erzieherin und jeden Erzieher auch ein Geschenk.